SAP SQL Anywhere

SQL Anywhere wurde entwickelt um Applikationen außerhalb traditioneller Datenbank Zentren zu erstellen und ist auf Computern in den folgenden Bereichen vorgesehen:

Satelliten Offices

mobilen Geräten

Servern in kleinen oder mittelgroßen Unternehmen

Die Datenbank ist in der Lage Billionen von Bits an Daten von IoT Geräten zu speichern, wie zum Beispiel von Sensoren oder anderen internetfähigen Produkten und diese dann anschließend mit Unternehmensgeschäftsdaten zu kombinieren.

SQL Anywhere ermöglicht es datenbankgestützte Server-, Desktop-, Mobil- und Büroanwendungen innerhalb kürzester Zeit zu erstellen. Dabei können Datenbankdateien auf verschiedene Betriebssysteme kopiert und sogar miteinander synchronisiert werden, da SQL Anywhere plattformunabhängig ist.

MobiLink

Die Synchronisation geschieht mithilfe einer bidirektionalen Replikat Technologie, welche als MobiLink bezeichnet wird. Die Daten werden hierbei immer dann synchronisiert wenn eine Verbindung besteht. Dabei arbeitet MobiLink mit der Technologie UltraLite, eine RDBMS-In-Process-Datenbank für Plattformen mit eingeschränkten Ressourcen ist, wie etwa Smartphones. Dies ermöglicht ihnen jederzeit den Zugang zu wichtigen Daten.

Das komplikationslose Kopieren von Daten auf andere Betriebssysteme ist hierbei ebenfalls gegeben. Sämtliche Daten werden in einer einzigen Datei gespeichert. Dies ermöglicht die Nutzung von Applikationen für spezielle Branchen Firmen, die an abgelegenen Orten oder Außenstellen stationiert sind und somit keine durchgehende Verbindung zu Hauptrechenzentren herstellen können. Remote-Geräte können unabhängig arbeiten und werden ausschließlich synchronisiert wenn eine Verbindung besteht. Dabei hilft eine starke Verschlüsselung, die die Sicherheit der Daten garantiert. Die Kommunikation findet über TCP/IP statt.