SAP Adaptive Server Enterprise (ASE)

Mit dem SAP Adaptive Server Enterprise (ASE) werden Ihre Transaktionsverarbeitungen schneller und zuverlässiger.

SAP ASE bietet hohe Leistung und Verfügbarkeit für die Verarbeitung geschäftskritischer Transaktionen. Dadurch können schnell riesige Datenmengen verarbeitet und viele Anwender gleichzeitig bedient werden.

Aufgrund der hohen Sicherheit ist es besonders für Unternehmen im Finanzbereich geeignet. Von der hohen Leistung und guten Performance können besonders große Unternehmen profitieren. 

Performance

Für spezifische Anforderungen gibt es mehrere Bereitstellungsoption wie MemScale, XOLTP oder weitere Arbeitsanalysen. Dadurch werden Abfragen und Antwortzeiten beschleunigt. Ebenfalls können somit mehr Anwender dieDaten gleichzeitignutzen und die Latenz bleibt niedrig.

Dank Multiversion Concurrency Control (MVCC) ist die manuelle Zuweisung neuer Anweisungen oder freien Speicherplatzes nicht mehr erforderlich. Bereits beim Start einer Sitzung erfolgt automatisch die Vorbelegung des Speicherplatzes. Mit Hilfe der Multiversion Concurrency und Skalierung mit eindeutigen Indexschlüsseln für simultan ablaufende, hohe Arbeitslasten wird ein schneller Zugriff auf alle Daten gewährleistet undLese-Schreib-Konflikte vermieden. Dafür werden intern verschiedene Versionen eines Datenobjekts erzeugt und mit einer Nummer oder einem Zeitstempel versehen. Dieses Verfahren verhindert die Blockade von Zugriffen.

Die XOLTP-Engine (extreme online transaction processing) unterstützt das System mit hoher Performance und geringer Latenz. Sie ermöglicht die Anwendungskompatibilität für die Snapshot-Isolation und die Nutzung von Funktionen moderner Multicore-Computimg-Plattformen. XOLTP beseitigt Konflikte auf so vielen Ebenen wie möglich und erhöht so die Verarbeitungsgeschwindigkeit.

Durch Komprimierung rationaler und unstrukturierter Daten wird die Leistung Ihres RDBMS gesteigert. Dadurch werden Daten effizienter und kostengünstiger gespeichert. Zudem werden Datenabfragen beschleunigt und vereinfacht. Durch die Option MemScale, werden die Antwortzeiten mit Hilfe neuster Speicherarchitektur verkürzt. Auch wird die Durchführung von Abfragen mit höherer Parallelisierung mit weniger Zugriffskonflikten beschleunigt.

Sicherheit

Das sichere SQL-Datenbanksystem birgt geringe Risiken und bietet eine hohe Agilität. Durch moderne Technologien für Replikationen und granulare, native Datenverschlüsslung werden Daten und Kennwörter bestens gegen ungeplante Ausfallzeiten, Störungen, Sicherheitslücken und Bedrohungen aus dem Internet geschützt. Diese sind zu jeder Zeit durch einen konsistenten Service-Level garantiert. Dabei hat SAP ASE nur geringe Betriebskosten durch einen ressourceneffizienten relationalen Datenbankserver (RDBMS).

Die vorausschauenden Ansätze gewährleiste Compliance und Datensicherheit, sodass Sie sich ganz auf Ihr Geschäft und Ihre Kunden konzentrieren können. ASE erfüllt die aktuellen Sicherheitsstandards. Diese werden durch externe Prüfungen, Audits und weltweiter Einhaltung einheitlicher Bestimmungen sicher gestellt. Für noch mehr Sicherheit sorgt die SAP Verschlüsselungsbibliothek, durch die sensible Befehle und Kennwörter, nach Ihren Anforderungen verschlüsselt werden. Durch Disaster Recovery und Ressourcenoptimierung werden Abläufe vereinfacht und Kosten gesenkt.